Familiengottesdienst an Heiligabend

Eine Premiere gab es beim diesjährigen Familiengottesdienst an Heiligabend in der vollbesetzten Michaelskirche. Das Krippenspiel wurde von den Konfirmanden aufgeführt, unterstützt von Konfi-Teamern und Kindern. Wochenlang hatten sie mit Pfarrer Dr. André Fischer geprobt, wie die alte Maria (gespielt von Nele Hänisch) auf ihr Leben zurückblickt und sich natürlich besonders erinnert an die Geburt ihres ersten Sohnes Jesus im Stall in Bethlehem.

Feucht-fröhliches Musikantentreffen

"Afgspuit im Gemeindehaus" hieß es wieder am 21. September 2018 - evangelische Kirchengemeinde und Mehrgenerationenhaus Grafenwöhr hatten geladen und der Saal platzte aus allen Nähten. Von Nah und Ferne waren die Musikanten gekommen, um ordentlich für Stimmung zu sorgen. Gekonnt moderiert wurde der Abend wieder von Reinhold Müller. Das Küchenteam und die Bedienungen hatten alle Hände voll zu tun. Und das alles für einen guten Zweck: die Renovierung der Michaelskirche.

Ökumenischer Kinderbibeltag

Mehr als 30 Kinder fanden sich am Buß- und Bettag im evangelischen Gemeindehaus ein, um gemeinsam die Bibelgeschichte von Jona und dem Wal zu erleben, zu singen, zu spielen und zu basteln. Das ökumenische Team legte sich wieder mächtig ins Zeug für einen erlebnisreichen und lustigen Tag. So macht Kirche Spaß!

Reformationsfest am Netzaberg

Nach dem großen Fest 2017 in Neustadt am Kulm wurde auch 2018 das Reformationsfest in der Kulmregion groß begangen; dieses Jahr mit einem deutsch-amerikanischen Gottesdienst in der Netzaberg Chapel. Während in diesem amerikanischen Ortsteil draußen die meisten Amerikaner Halloween feierten, feierten drinnen in der Kirche 300 Gottesdienstbesucher den Beginn der Reformation am 31.10.1517. Der zweisprachige Festgottesdienst wurde vom gemischten Posaunenchor der Kulmregion ausgestaltet. Im Anschluss traf man sich bei einem deutsch-amerikanischen Buffet. 

25 Jahre Kinderhaus Kunterbunt

25 Jahre Kinderhaus Kunterbunt
Bildrechte: beim Autor

 

 

 

 

Vor 25 Jahren ging der Betrieb in unserem evangelischen Kindergarten neben der Michaelskirche offiziell los. Unzählige Kinder wurden seitdem von unserem sympathischen und kompetenten Team auf dem Weg ins Leben begleitet. Das wurde gefeiertmit einem fröhlichen Familiengottesdienst im Garten des Kindergartens. Anschließend gab es einen Empfang mit Sekt und Saft und Häppchen. Auf die nächsten 25 Jahre!

Verabschiedung von Barbara Hößl und Roswitha Schunk

Bildrechte: beim Autor

In einem gemeinsamen Gottesdienst haben wir zusammen mit der Kirchengemeinde Eschenbach-Kirchenthumbach unsere gemeinsame Pfarramtssekretärin in den wohlverdienten Ruhestand verabschiedet. Ganze 30 Jahre war Barbara Hößl die zuverlässige Schaltstelle unseres Pfarramts und rechte Hand von sieben verschiedenen Pfarrern. Ebenso wurde mit Roswitha Schunk die langjährige Redakteurin des gemeinsamen Gemeindebriefs verabschiedet. Beide Damen erhielten als Zeichen des Dankes einen Blumenstrauß und ein Bild unserer Michaelskirche.